Doping

Doping ist der Gebrauch von Substanzen, die zu den verbotenen Wirkstoffgruppen gehören, und die Anwendung unzulässiger Maßnahmen wie das Bultdoping. D.h. Doping ist die Verabreichung oder der Gebrauch körperfremder Substanzen in jeder Form und physiologischer Substanzen in abnormaler Form oder auf abnormalem Wege an gesunde Personen mit dem einzigen Ziel der künstlichen und unfairen Steigerung der Leistung für den Wettkampf. Die aktuelle Liste der verbotenen Wirkstoffgruppen und Methoden hat folgendes Aussehen:

Link: http://www.bisp.de/Aktuelles/index.htm