Councelling (councelling)

Bezeichnung für alle Beratungs- und Betreuungsmaßnahmen, die als trainingsbegleitende Maßnahmen, präventiv, prozeßbegleitend oder rehabilitativ auf sportliche und/oder außersportliches Verhalten des Athleten einwirken sollen (aus Sportwissenschaftliches Lexikon).

Aufgabenbereiche sind u.a.: Unterstützung bei der Bewältigung der Schullaufbahn sowie der Anforderungen im Hinblick auf das Studium. Erstellung einer individuellen Karriereplanung unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen in Übergangssituationen. Hilfestellung bei der Vermittlung von sportfreundlichen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen. Freistellungen für Training und Wettkämpfe.